Ich heiße Inge Barth und habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit 2004 bin ich nun Heilpraktikerin und bin immer wieder überrascht, welch ein Heilpotential in jedem von uns steckt, wenn wir unseren Körper  etwas Hilfestellung leisten. Ich bin stets bemüht, die Ursachen einer Krankheit oder einer Befindlichkeitsstörung herauszufinden und nicht nur die Symptome zu bekämpfen. Wichtig v.a. ist, dem Patienten zuzuhören, was in der heutigen hektischen Zeit meist völlig untergeht. Natürlich bediene ich mich auch Speziallaboruntersuchungen, welche oft schon vor Krankheitsbeginn deutliche Hinweise geben, in welche Richtung denn therapiert werden muss. Entgiftung, Reinigung und Ernährung steht bei meinem Behandlungsansatz ganz oben, da der Körper so am besten in seiner Genesung unterstützt wird. Ebenso biete ich auch Entgiftungskurse sowie vegane Koch - und Rohkostzubereitungskurse an. Meine Patienten möchten gerne selber etwas tun, um wieder heil zu werden bzw. zu bleiben.

 

 

 

Fortbildungen

Einjährige Homöopathieausbildung bei Ars-medica, Augsburg


im Frühjahr 2011 habe ich meine 4-jährige Homöopathieausbildung bei Georgos Vithoulkas, www.gvs.net/, EAKH München mit Diplomabschluss beendet.


Seminare bei Drs. Pareek, Indien:

  • Homöopathische Krebsbehandlung (Mai 2006)
  • Notfall-und Akutverschreibung - angewandte Materia Medica (Nov 2008)
  • Erkrankungen des Abdomens (Nov 2009)
  • Lebendige Materia Medica und Live-Fälle (Nov 2010)
  • Gynäkologische Erkrankungen (Nov 2011)
  • Orthopädische Erkrankungen (Nov 2012)
  • Neurologische Erkrankungen (Nov 2013)


Teilnahme an den Expertenkonferenzen für homöopathische Krebsbehandlung, Bad Imnau
Fortbildungen bei Dr. Dario Spinedi u. Dr. Jens Wurster, Clinica Santa Croce, Locarno
Dorn-Breuß-Ausbildung bei Matthias Schwarz, München
Fußreflexzonen-Ausbildung Modul 1, 2 u.3 mit Zusatzausbildung „Reflexologie u. Psyche“ am Institut für Reflexologie, Altusried